Stand 16.06.2014
www.fairbiotea.de

Newsletter · Gesamtübersicht ab 09/2011

 

  • News · September 2017
    Qingshan-Farm
    Nach der jüngsten Inspektion im Mai 2017 kommen wir zu dem Resultat, dass alles was in der Qingshan Farm
    zu beraten war, beraten wurde und alles was wir unterstützen konnten finanziert wurde. ...

 

  • News · August 2016
    Qingshan-Farm
    Auch dieses Jahr gibt es positive ökologische Entwicklungen aus der Qingshan-Farm zu vermelden.
    Auch in Bezug auf Modernisierung und Qualitätsmanagement können wir über größere Entwicklungsschritte
    in der Qingshan-Farm berichten ...

 

  • News · September 2015
    Qingshan-Farm
    Da wir keinerlei Probleme mit Rückständen von Pflanzenschutzmitteln in Tees aus diesem Teegarten
    haben, können wir davon ausgehen, dass der vorgeschriebene ökologische Prozess nach EU-Verordnung
    umgesetzt wird. ...

 

  • News · Juli 2014
    Qingshan-Farm
    In unserem Newsletter 1/2014 haben wir über eine positive Entwicklung in der Qingshan-Farm berichtet.
    Diese hat sich bei der jüngsten Fairbiotea-Inspektion im Mai 2014 bestätigt. ...

 

  • News · Juni 2014
    Wuliang Heart High Mountain Teegarten-Projekt
    Inzwischen haben wir den Dongzhai-Teegarten mehrfach besucht und eine Schwachstellenanalyse
    durchgeführt. Wir konnten keine nennenswerten Schwachstellen finden. ...

 

  • News · April 2014
    Dongzhai-Teegarten
    Nach kurzer sorgfältiger Überlegung und mit dem Einverständnis des Teegartenmanagements haben
    wir uns entschieden, dieses tolle Projekt unter dem Namen Wuliang Heart bei Fairbiotea aufzunehmen ...

 

  • News · Februar 2014
    Die negative Entwicklung im Xinanyuan-Projekt mit den Farmen Hecheng, Xinanyuan, Liukou 1, Liukou 2 und Mingzhou konnte nicht korrigiert werden.
    Fairbiotea distanziert sich nun dauerhaft vom Xinanyuan-Projekt. Die Teesorten ab der Ernte 2013 dürfen nicht mit dem Fairbiotea-Siegel vermarktet werden.
    ...

 

  • News · Januar 2014
    Qingshan-Farm
    In unserem Newsletter 6/2013 berichten wir von der Inspektion, die im Sommer 2013 stattgefunden hat.
    Vor kurzem hat die Kontrollstelle IMO nun das Bio-Zertifikat für die Qingshan-Farm vorgelegt ....

 

  • News · Juli 2013
    Negative Entwicklung im Fairbiotea-Projekt Xinanyuan
    (die Farmen Hecheng, Xinanyuan, Liukou 1, Liukou 2 und Mingzhou)

    Fairbiotea distanziert sich vorübergehend oder dauerhaft vom Xinanyuan-Projekt.
    Die Teesorten aus der Ernte 2013 dürfen nicht unter dem Fairbiotea-Siegel vermarktet werden.
    Alle Teesorten aus vorheriger Produktion können weiterhin mit diesem Siegel vermarktet werden.
    ...

 

  • News · Juni 2013
    Bio-Jahresinspektion auf der Qingshan-Farm
    Die unabhängige Biokontrollstelle IMO Schweiz überwacht ihre Schwesterfirma IMO China.
    IMO China führt die durch die EU-Verordnung für den ökologischen Landbau
    vorgeschriebene Biokontrolle durch. ...

 

  • News · Dezember 2012
    Probleme bei der Kontrolle des ökologischen Produktionsprozesses in den Farmen
    Liukou und Hecheng (Xinanyuan-Projekt)

    Bei den Routineuntersuchungen aller Tee-Chargen des Xinanyuan 4-Farmen-Projektes wurden seit vielen
    Jahren stets die BNN-Orientierungswerte eingehalten. Bei jeweils einem Tee aus der Liukou-Farm und
    der Hecheng-Farm wurde nun ein im ökologischen Anbau verbotenes Herbizid (Unkrautvernichtungsmittel)
    gemessen. ...

 

  • News · Oktober 2012
    Was versteht man unter einer Kultur der Nachhaltigkeit?
    Frau Prof. Dr. Carola Strassner, Stiftungsprofessorin Nachhaltige Ernährung der Fachhochschule Münster,
    schreibt im Themenheft 2012 des AoeL (Assoziation ökologischer Lebensmittel) zum Begriff der Nachhaltigkeit, dass die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt werden, ohne zu riskieren, dass zukünftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können. ...

 

  • News · August 2012
    Herstellungskosten, Exportpreise und Qualität im ökologischen Anbauprozess
    Der wirtschaftliche Erfolg von z.B. China oder Indien verändert auch die traditionellen, sozialwirtschaftlichen
    Strukturen bei der Landbevölkerung und deren bisherige Arbeitsbedingungen und Lebensstandards. ...

 

  • News · Juni 2012
    Weltweite Kostensteigerungen in der Teeproduktion und stark steigende Importpreise
    Nicht nur bei Tee steigen die Herstellungskosten und verteuern sich die Vertriebswege.
    Alle landwirtschaftlichen Produkte sind von Kostensteigerungen betroffen ...

 

  • News · Januar 2012
    Messbare Rückstände von Pflanzenschutzmittel
    Nichts gespritzt und doch belastet, so wurde ein Bericht der BNN-Nachrichten
    (Ausgabe September/2011 auf Seite 19) überschrieben ...

 

  • News · Dezember 2011
    Entwicklungsprogramm natürlicher Nährstoffkreislauf -
    Kompostseminar, Kompostherstellung und -forschung:

    Im Oktober 2011 wurde im Auftrag des Fairbiotea-Importeurs ein Seminar veranstaltet.
    Das Seminar wurde von dem Bodenkundler Tobias Bandel geleitet ...

 

  • News · November 2011
    Inspektion der Fairbiotea-Standards durch eine unabhängige Kontrollstelle
    Unter http://www.fairbiotea.de/zertifizierung.html haben wir die Bestätigung der Biokontrollstelle IMO für alle
    4 Biofarmen veröffentlicht ...

 

  • News · September 2011
    Inspektion der Fairbiotea-Standards durch eine unabhängige Kontrollstelle
    Im Sommer 2011 wurden in allen Fairbiotea-Teefarmen Kontrollen durchgeführt, bei denen
    neben der normalen Kontrolle nach EU-Verordnung und nach USDA NOP auch
    die Entwicklung der zusätzlichen ökosozialen Fairbiotea-Standards überprüft wurden ...

zurück nach oben

Impressum